Für alle statt für wenige


  • Aus der Juni-Session des Kantonsrat

    Erleichterung über die Zustimmung zum Kulturfördergesetz und zur Zustimmung zum Theaterrenovation des „Kantonstheaters“ in St.Gallen. Unbehagen in der SP-Grüne-Fraktion angesichts einer zunehmend passiv wirkenden Regierung wächst. Im Blog weiterlesen…

  • SP Kanton St.Gallen fordert generationenübergreifende Familienpolitik

    Am Parteitag der SP St.Gallen in Rapperswil fordern die Delegierten der SP SG  einstimmig die Ausarbeitung einer Familien-Initiative. Ziel ist die deutliche Erhöhung der Kinder- und Ausbildungszulagen. Jetzt leitet die Parteispitze Verhandlungen dazu mit möglichst vielen Parteien und Organisationen ein. Ebenfalls einstimmig verabschieden die Parteitagsdelegierten eine familienpolitische Resolution, die das Thema breiter fasst. Die SP SG-Delegierten fordern mit einem Auftrag an die GL zudem eine Verbesserung der Frauen-Repräsentation im politischen Tagesgeschäft. Im Blog weiterlesen…


SP vor Ort